logipedia.de
Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik

Trum

erstellt von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr - zuletzt bearbeitet von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr
Trum (engl. Strand) ist der freie, nicht aufliegende Teil eines Seiles, einer Kette oder eines Gurtes.
  • Lasttrum (engl. Pull strand) ist die Seite einer Kette, eines Seiles, Gurtes oder Riemens, an der gezogen wird.
  • Das Leertrum (engl. Return strand) ist im Gegensatz zum Lasttrum lose.
  • Obertrum (engl. Upper strand) ist der obere, tragende Teil einer angetriebenen Kette, eines Seiles, Riemens oder Gurtes.
  • Untertrum (engl. Bottom strand) bezeichnet den unteren, nicht tragenden Teil.
Vgl. Gurtförderer.

Prof. Dr. Michael ten Hompel, Dr. Volker Heidenblut
Mitwirkende: Michael ten Hompel, Volker Heidenblut