logipedia.de
Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik

Totmannschaltung

erstellt von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr - zuletzt bearbeitet von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr
Totmannschaltung (engl. Dead man's control) ist eine Sicherheitseinrichtung auf mannbesetzten Regalbediengeräten, die anspricht, wenn die Kontrolle über das Gerät nicht mehr besteht.

Prof. Dr. Michael ten Hompel, Dr. Volker Heidenblut
Mitwirkende: Michael ten Hompel, Volker Heidenblut