logipedia.de
Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik

Ringsorter

erstellt von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr - zuletzt bearbeitet von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr
Ringsorter (engl. Ringsorter) besteht in seiner Grundausführung aus mehreren speichenförmig angeordneten Bandförderern, die um eine senkrecht stehende Drehachse angeordnet sind (Speichenbänder). Der Drehteller mit den Bandförderern rotiert permanent mit einer Winkelgeschwindigkeit von ca. 1,5 Umdrehungen pro Minute. Über eine tangentiale Zuführung oberhalb der Drehebene gelangen die Sortiergüter auf die Speichenbänder. Dort werden sie nach außen gefördert und in der Randposition gestoppt, um zum richtigen Zeitpunkt in die Endstelle ausgeschleust zu werden. Vgl. Drehsorter.

Prof. Dr. Michael ten Hompel, Dr. Volker Heidenblut
Mitwirkende: Michael ten Hompel, Volker Heidenblut