logipedia.de
Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik

Lagerverwaltungsrechner

erstellt von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr - zuletzt bearbeitet von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr
Lagerverwaltungsrechner (abgek. LVR; engl. Warehouse management computer) bildet im klassischen, hierarchisch organisierten Modell die Ebene zwischen unterlagertem Materialflussrechner und überlagertem Host (ERP-System, Enterprise Resource Planning System). Er dient zur Bearbeitung (logistischer) Aufträge, die durch das überlagerte System vorgegeben werden, und organisiert die Bestandsführung und den unterlagerten Materialfluss.
Die Bezeichnung Lagerverwaltungssystem ist zunehmend gebräuchlicher und trifft zur Bezeichnung der allgemein verwendeten Client/Server-Systeme mit komplexer Funktionalität besser zu. Lagerverwaltung

Prof. Dr. Michael ten Hompel, Dr. Volker Heidenblut
Mitwirkende: Michael ten Hompel, Volker Heidenblut