logipedia.de
Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik

Kommissionierstapler

erstellt von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr - zuletzt bearbeitet von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr
Kommissionierstapler (engl. Order-picking lift truck) besitzen einen Bedienstand, der gemeinsam mit dem Lastaufnahmemittel an einem Hubgerüst vertikal verfahrbar ist (Primärhub). Oftmals ist das Lastaufnahmemittel relativ zur Fahrerkabine zusätzlich verfahrbar (Sekundärhub), um so dem Kommissionierer das Ablegen der Ware bzw. das Aufbauen einer palettierten Ladeeinheit zu erleichtern. Wenn bei der Kommissionierung sowohl Teilmengen als auch ganze Ladeeinheiten entnommen werden, kommen Geräte mit einer seitlichen Lastaufnahme zum Einsatz, vgl. Zweiseitenstapler oder Dreiseitenstapler. Wie die Hochregalstapler werden auch K. im Regalgang zwangsgeführt oder -gelenkt (mechanische oder induktive Spurführung).
Kommissionierstapler-neu.png
Kommissionierstapler [Quelle: LINDE]


Prof. Dr. Michael ten Hompel, Dr. Volker Heidenblut
Mitwirkende: Michael ten Hompel, Volker Heidenblut