logipedia.de
Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik

Kippschalensorter

erstellt von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr - zuletzt bearbeitet von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr
Kippschalensorter (engl. Tilt-tray sorter): Das Sortiergut wird durch Schrägstellung der Transportschale über Schwerkraft in die Zielrutsche befördert. Die Kippschalen sind auf gelenkig miteinander verbundenen Wagen montiert. Der Antrieb der Kippschalen erfolgt über ein umlaufendes Zugmittel (z. B. Kette) oder durch Antrieb der Wagen (z. B. über Linearmotoren).
Durch Belegung mehrerer Schalen können auch Güter größerer Länge sortiert werden. K. ermöglichen die Sortierung eines breiten Artikelspektrums (z. B. auch Gepäck).
Es werden Umlaufgeschwindigkeiten bis etwa 2,5 m/s und Sortierleistungen bis etwa 15.000 Stck/h erreicht.
Kippschalensorter.png
Kippschalensorter [Quelle: BEUMER]


Prof. Dr. Michael ten Hompel, Dr. Volker Heidenblut
Mitwirkende: Michael ten Hompel, Volker Heidenblut