logipedia.de
Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik

Filterwert

erstellt von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr - zuletzt bearbeitet von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr
Filterwert (engl. Filter value) beschreibt in der RFID-Terminologie (Radio Frequency Identification) eine Möglichkeit, gezielt eine Teilmenge aller Transponder im Schreib-/Lesefeld anzusprechen. Über den Filterwert können vom Lese-/Schreibgerät die EPCs (Electronic Product Code) von z. B. Produkten, Umverpackungen oder Paletten etc. unterschieden werden. Durch die Filterung ungewünschter Tags kann die Lesegeschwindigkeit bei Pulkerfassung erhöht werden.

Prof. Dr. Michael ten Hompel, Dr. Volker Heidenblut
Mitwirkende: Michael ten Hompel, Volker Heidenblut