logipedia.de
Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik

Drehsorter

erstellt von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr - zuletzt bearbeitet von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr
Drehsorter (engl. Rotary sorter) besteht im Wesentlichen aus einer großen rotierenden Scheibe, die Stückgüter auf Endstellen verteilt, die rings um den Sorter angeordnet sind. Die Scheibe ist in Segmente eingeteilt, in die über eine Zuführung Sortiereinheiten gelangen. Durch die Drehung der Scheibe und die damit verbundene Fliehkraft werden die Einheiten nach außen gedrängt und über ein Klappstück an der Zielstelle (Rutsche) abgegeben. Die Leistung liegt bei etwa 4.000 bis 7.000 Teilen pro Stunde. Vgl. Ringsorter. Sortier- und Verteilsysteme
Drehsorter.png
Drehsorter


Prof. Dr. Michael ten Hompel, Dr. Volker Heidenblut
Mitwirkende: Michael ten Hompel, Volker Heidenblut