logipedia.de
Abkürzungen, Definitionen und Erläuterungen der wichtigsten Begriffe aus Materialfluss und Logistik

DMAIC

erstellt von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr - zuletzt bearbeitet von Admin am 10.04.2011, 14:00 Uhr
DMAIC (Abk. für Define – Measure – Analyse – Improve – Control) ist ein Vorgehensmodell der Six-Sigma-Methode (Six Sigma). Das Ziel von DMAIC ist es, die (Produktions-)Prozesse so zu gestalten, dass die 6σ-Fehlergrenze (das entspricht max. 3,4 Defektteilen pro 1 Mio. produzierter Teile) unterschritten wird.
Entsprechend werden mit DMADV (D = Design, V = Verify) die Verfahren und Vorgehensmodelle zur Produkteinführung und mit DMAEC (E = Engineering) die Verfahren und Vorgehensmodelle zur Prozesseinführung bezeichnet.

Prof. Dr. Michael ten Hompel, Dr. Volker Heidenblut
Mitwirkende: Michael ten Hompel, Volker Heidenblut